Mit Stil zum Studienerfolg

Geschätzte StVer

Das Organisationskomitee des Zentralfestes 2021 des Schweizerischen Studentenvereins in Einsiedeln freut sich, mitteilen zu können, dass das Zentralfest vom 10. bis 13. September stattfinden wird. Dies unter Berücksichtigung der Covid-19-Anordnungen und – Auflagen sowie der Bewilligung des Anlasses durch die zuständigen Behörden.

Die aktuelle Planung sieht vor, das Zentralfest mit den Anlässen durchzuführen, die nach aktuellem Stand der Covid-19-Massnahmen durchführbar sind. Dies sind Anlässe, die in Innenräumen stattfinden können, die gross genug sind, um die entsprechenden Massnahmen umzusetzen. Dazu gehören auch Verpflegungsmöglichkeiten in den diversen Restaurants – diese selbstverständlich nach den dann geltenden Covid-19-Anforderungen.

Anlässe, deren Durchführung gegen die aktuellen und mutmasslich auch späteren Covid-19-Massnahmen verstossen, sind annuliert. Dazu gehören leider der Fackelzug am Samstagabend, der Umzug am Sonntag sowie der Katerbummel am Montag.

Dem OK unter Präsident Bruno Frick v/o Wodka ist es ein Anliegen, ein Zentralfest, auch wenn dies nur in kleinerer Form möglich ist, stattfinden zu lassen. Die StVerinnen und StVer haben es verdient, sich nach den bislang geduldig er- und mitgetragenen Massnahmen des Bundes, persönlich zu treffen. Das OK Einsiedeln bietet dazu sehr gerne Hand.

Das Komitee beurteilt die Situation laufend und ist überzeugt, ein Zentralfest unter Berücksichtigung der Covid-19-Auflagen durchführen zu können. Allerdings entscheiden darüber, ob das Zentralfest stattfinden kann und wird, abschliessend die zuständigen Behörden.

Weitere Informationen gibt es laufend über die sozialen Medien des Schweizerischen Studentenvereins und dessen Homepage www.schw-stv.ch sowie über die Homepage des Zentralfests 2021 www.zentralfest-einsiedeln.ch

Das Organisationskomitee dankt bereits jetzt für das Verständnis.

Vivat-crescat-floreat Schw. StV

OK Zentralfest Einsiedeln 2021