Mit Stil zum Studienerfolg

Trotz dem, durch Corona verursachten, Stammausfall konnten wir die letzten Ferienwochen geniessen. Am Blockkommers konnte trotz Sicherheitsmassnahmen gut gefeiert werden und die Freude war gross die anderen Blockverbindungen nach einer solch langen Zeit wiederzutreffen. Die Übergabe des Vorsitzes von uns an die Rauracher verlief reibungslos, man bedenke, dass der aktuelle Bundesobmann Imahorn v/o Castus ebenfalls Turicier ist. Die letzten Ferientage durften wir dieses Jahr bei AH Tomaschett v/o Primo bei Bier und Bratwurst ausklingen lassen. Aus den Ferien ist auch zu berichten, dass weitere Beitrittsgesuche eingegangen sind und dass Gerber v/o Tranquillo, Schmidli v/o Leiter und Paul v/o Koloss ihr Burschenexamen bestanden haben. Den Gesuchen der drei Kandidaten wurde am Eröffnungs-BC stattgegeben. Jango Schmid iv/o Royal mit Käse, Antoine Sutter iv/o Glutophob und Ian Kafader iv/o Kadaver sind nun Fuchsen der Turicia. Ihre definitiven Vulgos erhalten sie am Schlusskommers. Der Eröffnungskommers unter der Leitung des hohen Senioren Thiel v/o Bumerang war gut besucht und wir Blicken zuversichtlich auf das laufende Semester.