Mit Stil zum Studienerfolg

Der lang erwartete 9. November ist vorbei und das Martinimahl 2019 bereits wieder Geschichte.

Der höchste der Turiceranlässe fand wie immer in den ehrwürdigen Räumlichkeiten des Zunfthaus zur Schmiden statt. Nach dem Apéro in der Zunftstube verschob die Corona für den Hauptteil des Abends wie immer in den prächtigen Zunftsaal. Dort durften die Anwesenden nebst dem ausgezeichneten Essen dem Vortrag von Noser v/o Ikarus zum Thema "Ikarus, was macht eigentlich ein Flugpsychologe?" lauschen. Dem folgte die Fuchsifikation von Zbinden v/o Cordial und Langreiter v/o Limes sowie die Burschifikation von Streule v/o Bonheur. Zu guter Letzt vernahmen wir auch noch die Grussworte des Blockvorsitzes sowie des Vize-Zentralpräsidenten, wohlgemerkt allesamt Turicer!

Selbst nach dem offiziellen Teil des Martinimahls war der Abend noch lange nicht gelaufen und die Festlichkeiten gingen u.a. im Turicerkeller bis in die frühen Morgenstunden weiter.

Ein gelungenes Fest, welches bereits Vorfreude auf das nächste Jahr weckt!